Möbeltaxi Duisburg - Das Original - seit 2003

Senioren Umzug

mit Trageservice

Unser spezieller Service für die ältere Generation.
Der Senioren Umzug ist ideal für kurzfristige Umzugstransporte ins Betreute Wohnen, Pflegeheim oder in die Seniorenresidenz.

Machen Sie hier eine kostenlose und unverbindliche Preisanfrage!


Senioren Umzug

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus (Pflichtfelder) und geben Sie ggf. einen Rückruftermin an. Nur so können wir einen reibungslosen Transport garantieren.

von
nach
Transportangaben
Kontaktdaten

Mit dem Absenden dieses Formulars kommt kein rechtsverbindlicher Vertrag zustande, sondern es handelt sich um eine unverbindliche Anfrage

Hinweis

Datenschutz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@moebeltaxi.de widerrufen.






Es ist nicht selten, dass auch Senioren noch einmal einen Umzug bewältigen müssen. Dies geschieht im Alter nicht nur durch finanzielle oder interne Gründe, sondern steht auch häufig mit der gesundheitlichen Gesamtsituation in Verbindung. Vielen Senioren fällt es im Alter sehr schwer, Treppen zu steigen. Hier kommt vor allem ein Umzug ins Erdgeschoss infrage, sollte sich die aktuelle Wohnung in einem höheren Stockwerk befinden und somit ohne Aufzug auf Dauer schwer zugänglich sein. Oder aber wenn ein Familienhaus verkauft wird, für welches die inzwischen alleinstehende Oma keinen Bedarf mehr hat. Sehr häufig bedeutet dies eine enorme Belastung, alles Vertraute hinter sich zu lassen. Aber manchmal geht es nun mal nicht anders.

Wer im Alter noch einmal umzieht, sollte sich vergewissern, dass die künftige Bleibe sämtlichen Anforderungen entspricht, welche für die Zukunft benötigt werden. Sollte sich die neue Wohnung in einem höheren Stockwerk befinden, sollte ein Aufzug bereit stehen.

Irgendwann wird der Punkt kommen, an welchem sich nur noch mit sehr viel Mühe und Not in die Wohnung gequält werden kann. Sollte dies nicht schon längst der Fall sein. Andernfalls empfiehlt sich eine Wohnung im Treppenhaus, notfalls auch im ersten Stock, sollte sich nichts anderes finden. Im Optimalfall ist die Wohnung auch noch barrierenfrei, sollte eines Tages einmal ein Rollstuhl benötigt werden.

Weitere Optionen wäre auch eine sogenannte Senioren-WG oder betreutes Wohnen. In einer Senioren-WG kann sich gemeinsam geholfen werden, im betreuten Wohnen schaut regelmäßig eine ausgebildete Pflegekraft vorbei und unterstützt bei Dingen wie Einkauf, Wäsche, Botengängen und ähnlichem.

Viele Senioren, oder auch deren Angehörigen entscheiden sich von vorne herein für die Option eines Seniorenheims. Dort findet eine Betreuung rund um die Uhr statt, den Senioren werden sämtliche Schwierigkeiten abgenommen. Es ist ein Irrglaube, dass nur Senioren in ein Altersheim gehen, welche körperlich oder geistig nicht mehr in der Lage sind, sich selbst zu versorgen. Einige von ihnen sind verhältnismäßig noch sehr fit und durchaus imstande, noch alleine klar zu kommen. Aber die Option des Seniorenheims ist für viele alte Menschen trotz allem die sinnvollste Variante. Viele wollen einfach nichts Neues mehr beginnen, aus Angst, es wäre ohnehin nur noch zeitlich begrenzt.

Ganz gleich, wohin der Umzug führt, stellt sich nun die Frage, wer den Umzug am besten bewerkstelligen soll. Die meisten Senioren sind körperlich nicht mehr in der Lage, diese Hürde alleine zu stemmen. Nun können entweder Familie und Freunde, oder aber auch eine professionelle Umzugsfirma gefragt werden. Das hängt zum einen vom persönlichen Hab und Gut als auch vom finanziellen Standpunkt ab. Wer weniger Material hat, der bekommt auch den Umzug günstiger, keine Frage. Ohnehin ist es so, dass sehr viele Senioren abspecken müssen, welche von einer größeren Bleibe (zum Beispiel einem Haus), in eine kleinere Wohnung umsiedeln. Viele Möbelstücke müssen verkauft, verschenkt oder verschrottet werden. Diese Dinge können ebenfalls von der Umzugsfirma übernommen werden. Natürlich gegen einen Aufpreis. Es sollten daher nur jene Erinnerungen mitgenommen werden, welche den Senioren ganz besonders am Herzen liegen. Aus diesem Grund ist es ratsam, so früh wie möglich mit dem Aussortieren zu beginnen.


Niederlassungen

Weitere Filialen von Möbeltaxi für Ihre Anfragen in weiteren 40 Städten.

Kostenlose und unverbindliche Angebote für Ihren günstigen Umzug, Miniumzug, Büroumzug oder Hartz IV Umzug,

den preiswerten Transport von einem Baumarkt oder der günstige Möbeltransport von einem Möbelhaus wie Ikea, Roller, POCO etc.

Wenn Sie einen kurzfristigen Kleintransport jedweder Art fachgerecht, schnell und ohne langen Wartezeiten benötigen,

machen Sie einfach eine unverbindliche Anfrage online für Ihren nächsten Umzug, Möbeltransport, Kleintransport, Bordsteintransport oder Entsorgung.

Copyright © 2020 Möbeltaxi